Blogs

Online Preisverleihung für die beste vorwissenschaftliche Arbeit zum Thema Schach

Im Schuljahr 2019/20 gibt es eine Premiere: Zum ersten Mal vergibt der Österreichische Schachbund einen Preis für die beste Schach VWA. Im ersten Jahr haben wir für diesen Preis gleich drei Einreichungen:

Maria Martetschläger (BG/BRG Judenburg) Schachmatt – die Genderthematik im Damenschach!
Download PGN

Sophie Konecny (BRG9 Erich Fried Realgymnasium) Schach – Das Spiel der Könige im Wandel der Zeit
Download PGN

Mahmoud El-Shennawi (BORG Linz) Die Funktionsweise von Schachcomputern
Download PGN

Die Kandidaten stellen am 30.11 um 18:00 ihre Arbeiten online vor. Anschließend erfolgt die Preisverleihung. Zuseher sind herzlich eingeladen an der Veranstaltung teilzunehmen. (wk, Text: Hans-Jürgen Koller)

Zugangslink:
https://us02web.zoom.us/j/81115090116?pwd=QjdjNGRrcWZCVHNmb0FkaGliZUxidz09

Bericht der 6. Runde der Hobby-Frauenliga-Online

AB SOFORT AUCH GRUPPEN ÜBER 1500 ELO!

Am 14. Juli 2020 startete das neue Projekt Hobby-Frauenliga-Online. Hier spielen Frauen und Mädchen unter 1500 Elo in Gruppen eine Meisterschaft. Die Spiele wurden auf lichess.org ausgetragen.

Der sechste 4-wöchige Zyklus ist nun abgeschlossen. Die Termine werden von den Spielerinnen individuell vereinbart. Dieser Modus wird gut angenommen und die Rückmeldungen sind sehr positiv.

Nun zum Sportlichen: Die Gruppe A und damit der Gesamtsieg ging an Luisa Busta. Knapp dahinter teilen sich Ina Weiß und Angie Geißler den zweiten Platz. In der Gruppe B dürfen wir Gerti Fridrin und Helga Oberhofer zum Aufstieg gratulieren. In Gruppe C holten Silke Kilzer und Nikhilamrutha Modali Gold und Silber.

Die Preise in dieser Liga wurden verlost und die glücklichen Gewinnerinnen sind beim fünften Zyklus Silke Kilzer, die sich über ein Training freuen darf, und Luisa Busta, die einen Büchergutschein bekommt.

Die Hobby-Frauenliga wird gut angenommen und wir hoffen natürlich wieder auf weitere Anmeldungen.

Ab 29. November gibt es auch Gruppen über 1500 Elo. Wir nehmen daher ab sofort Anmeldungen von allen Frauen und Mädchen an. Wer in Zukunft einsteigen möchte kann einfach ein Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! schicken.

FAQs, Ausschreibung