Auftakt beim Nations Cup

Beim neugeschaffenen Online-Frauenbewerb „Nations Cup“ konnte das österreichische Frauenteam gestern mit 161 Punkten den 3. Platz in der 2. Division erreichen. Knapp hinter Südafrika (191 Punkte) und Bolivien (161 Punkte) reichte das knapp nicht für den Aufstieg in die 1. Division. Die Top-6 eines jeden Teams wurde dabei für die Punktewertung berücksichtigt. Aus österreichischer Sicht bestand diese aus den erfahrenen Blitzerinnen Julia Novkovic mit starken 38 Punkten vor Elisabeth Saler-Grafenberger und Helene Mira mit jeweils 29 Punkten gefolgt von Lea Stadlinger (25 P.), Magdalena Mörwald (22 P.) und Rebecca Fritz mit 18 Punkten. Hervorzuheben ist die Leistung von Julia, die mit dem allgemeinen 3. Platz stets um den Turniersieg mitspielte!

Der nächste Wettkampf findet am 25. Juli statt – können wir den Aufstieg schaffen?

Ergebnisse 1st Division
Ergebnisse 2nd Division

Turnierseite: https://laligadeajedrez.com/nations-cup-fem/

(af, Bild: lichess)