German English Russian Spanish

Fotogalerie

Das 2. Internationale Schilcherland Open geht vom 29. Dezember bis 5. Jänner in Schwanberg über die Bühne. Organisator Wolfgang Gosch konnte insgesamt 125 Teilnehmer aus 19 Nationen begrüßen. Im Rahmen der Eröffnung hat Präsident Kurt Jungwirth dem ersten steirischen Großmeister Andreas Diermair seitens des steirischen Schachverbandes das Große Goldene Ehrenzeichen verliehen. Die gestrige erste Runde brachte gleich Sensationen. Die Rumänin Miruna-Daria Lehaci besiegt den lettischen Titelverteidiger Toms Kantans ebenso sensationell wie der Wiener Gregor Neff den deutschen Großmeister Mathias Womacka. Das steirische Talent David Schernthaner darf sich über einen Außenseitersieg gegen Österreichs vielfache Staatsmeisterin Anna-Christina Ragger freuen. Der 11-fache Staatsmeister Nikolaus Stanec kommt gegen den Leobner Daniel Kölber über ein Remis nicht hinaus. Heute steht in Schwanberg eine Doppelrunde am Programm. Morgen gibt es ab 17:00 Uhr ein Silvester-Blitz-Turnier. (wk)
TurnierseiteErgebnisse bei Chess-Results

Partner






Logo NADA 2018 300px


180612 logo respekt