German English Russian Spanish

Fotogalerie

160730 oly U16Der Iran gewinnt die Jugend Olympiade U16 in Poprad überlegen mit 17 Punkten vor Russland (15) und Armenien (14). Österreich landet mit 10 Punkten am 19. Platz von 54 Mannschaften. Dabei war durchaus ein Top-10 Platz drinnen. Das Team von Coach Robert Kreisl spielt in den ersten sechs Runden großartig mit und nimmt dem Iran den einzigen Punkt ab. Zudem gelingt ein 2:2 gegen den am Ende Viertplatzierten Iran. Leider gehen in den Runden sieben und acht die Matches gegen Kasachstan und Kanada glatt verloren und werfen das Team zurück. Insbesondere gegen Kanada trauert man verpassten Chancen nach. Ein klarer 3,5:0,5 Sieg gegen Australien lässt das Turnier aber versöhnlich ausklingen. Topscorer im heimischen Team ist Dominik Horvath mit sechs Punkten aus neun Partien, knapp gefolgt von Felix Blohberger (5,5/9). Florian Mesaros holt am Spitzenbrett gegen schwere Gegner drei Punkte, Jasmin-Denise Schloffer (2/4) und Daniel Morgunov (2,5/5) teilten sich das vierte Brett. (wk, Foto: Fam. Horvath)
TurnierseiteErgebnisse bei Chess-Results

Partner






Logo NADA 2018 300px


180612 logo respekt