German English Russian Spanish

Fotogalerie

Vladimir Kramnik steht im World Cup 2013 knapp vor dem Sieg. In der gestrigen Auftaktpartie opfert der Ex-Weltmeister in einem klassischen Damengambit im 30. Zug die Dame für Turm, Leichtfigur und Bauer und führt seinen Stellungsvorteil mit eindrucksvoller Technik zum Sieg. Im Live-Interview spricht er selbst davon mit dieser Partie ein Meisterstück geschaffen zu haben. Heute wählt er mit Schwarz einen ähnlichen Aufbau wie Dmitry Andreikin gestern. Andreikin sieht früh die Aussichtslosigkeit seiner Gewinnversuche ein und führt bereits vor der ersten Zeitkontrolle eine Zugwiederholung herbei. Kramnik braucht in den verbleibenden zwei Partien - das Finale geht im Gegensatz zu den vorigen Runden über vier klassische Partien - noch einen Punkt. Ein Weißsieg morgen wäre bereits die Entscheidung. (wk, Foto: Turnierseite)
Turnierwebsite (mit Live-Partien und Kommentaren)

Partner