German English Russian Spanish

Fotogalerie

wk 150110 wijk r1Wijk aan Zee beginnt mit einer spannenden ersten Runde. In der Schlagerpaarung trennen sich Lokalmatador Anish Giri und Weltmeister Magnus Carlsen mit einem Remis. Carlsen wählte wieder eine seltene Eröffnung mit Schwarz, die Partie bleibt aber stets im Gleichgewicht. Einen raschen Ausgleich mit baldigem Remis schafft auch Aronian mit Italienisch gegen Saric. Hartumkämpfte Remisen gibt es in einem Najdorf Sizilianer zwischen So und Wojtaszek und in einer Pirc Verteidigung zwischen Radjabov und Van Wely. Fabiano Caruana beginnt 2015 mit einem Schwarzsieg gegen Liren Ding. Es ist zugleich der rascheste Sieg der Runde. Einen ganzen Punkt holt auch Vachier-Lagrave gegen die französische Verteidigung von Yifan Hou. Dritter Sieger des Tages ist Vassily Ivanchuk gegen Baadur Jobava. Dabei hatte Jobava in einem Kalashnikov Sizilianer mit Schwarz bessere Chancen, berechnet am Ende aber den Übergang in ein Bauernendspiel falsch und stellt die Partie damit ein. Heute haben die großen Drei ihren ersten Auftritt mit Weiß. Carlsen spielt gegen So, Caruana gegen Saric und Aronian gegen Giri. Die Runde beginnt um 13:30 Uhr. (wk, Foto: ChessBase)
Turnierseite

Partner