German English Russian Spanish

Fotogalerie

140607 stavanger r3Fabiano Caruana bleibt nach seiner Partie gegen Magnus Carslen in Stavanger in Führung, gibt aber seinen ersten halben Punkt ab. Carlsen erzielt in der Eröffnung etwas Vorteil greift dann aber daneben und muss sich in ein Endspiel mit einer Figur weniger retten. Der Norweger schafft es aber alle gegnerischen Bauern zu vernichten und ein Remis zu retten. Ebenfalls unentschieden enden die Partien zwischen Svidler und Topalov sowie Karjakin gegen Agdestein. Simen Agdestein, der zweite Norweger im Feld und krasser Außenseiter, holt sein drittes Remis und ist weiter ungeschlagen. Ganz zufrieden wird er aber nicht sein, war gegen Karjakin sogar ein Sieg möglich. Ein Desaster erleidet Levon Aronian mit Schwarz gegen Alexander Grischuk. Die Nummer 2 der Weltrangliste trifft die Eröffnung nicht gut und steht bereits nach 14 Zügen auf Verlust. Nach dem gestrigen Ruhetag kommt es heute zum Treffen der Jungstars zwischen Caruana und Giri. Carlsen trifft mit Schwarz auf Topalov. (wk, Foto: ChessBase)
Turnierseite

Partner