German English Russian Spanish

Fotogalerie

181108 wm

Das mit Spannung erwartet Macht zwischen Weltmeister Magnus Carlsen und Herausforderer Fabiano Caruana beginnt am Freitag, dem 9. November um 16:00 Uhr MEZ in London. Gespielt wird im St. Martins College im zentral gelegenen Stadtteil Holborn. Das Match ist auf 12 Partien angesetzt, wobei jeweils auf zwei Runden ein Ruhetag folgt. Einen zusätzlichen Ruhetag gibt es dann noch vor einer möglichen Schlussrunde am 26. November. Sollte es danach 6:6 stehen, folgt ein Stichkampf. Im Gegensatz zu früheren Matches von Carlsen gibt es diesmal einen echten Schachgipfel der zwei stärksten Spieler der Weltrangliste. Caruana hat spätestens mit dem Gewinn des Kandidatenturniers in Berlin einen Erfolgslauf gestartet und ist Carlsen bis auf drei Punkte nahe gekommen. Der Norweger hält mit 2835 aber noch immer die Position der Nummer Eins, hat aber seit seinem Höchststand 2014 mit 2882 doch einiges wieder verloren. Die Schachwelt erwartet ein ausgeglichenes Match bei dem Kleinigkeiten entscheiden könnten. Vielleicht sind das auch wieder Carlsens phänomenale Fähigkeiten im Schnell- und Blitzschach, die ihm im Tie-Break gegen Sergey Karjakin vor zwei Jahren in New York den Titel gerettet haben. (wk, Logo: FIDE)
Offizielle Website, Regulativ

Partner






Logo NADA 2018 300px


180612 logo respekt