German English Russian Spanish

Fotogalerie

199802 EM0818Die Jugend-Europameisterschaften im Schach finden vom 2. bis 11. August in Bratislava statt. Am Start sind insgesamt 1.322 Jugendliche aus 49 Nationen, darunter 18 aus Österreich. Die rot-weiß-roten Hoffnungsträger sind vor allem Dominik Horvath, Felix Blohberger und Marc Morgunov. Horvath ist in der U16 Nummer Drei der Setzliste, Morgunov in der U14 Siebenter und Blohberger in der U18 Zehnter. Am Start sind weiters: Lukas Leisch (U18), Konstantin Peyrer (U16), Daniel Kristoferitsch (U14), Alexander Gschiel, Julian Jetzl (beide U12), Tobias Englisch, Lukas Dotzer (beide U10), Eduard Raber, Nikolaus Wallinger und Felix Zangger (alle U08). Bei den Mächen spielen: Sophie Konecny (U18), Magdalena Mörwald (U16), Katharina Katter (U14), Marlene Katter (U12) und Valentina Huber (U08). Delegationsleiterin des ÖSB-Teams ist Julia Novkovic. Als Trainer sind Siegfried Baumegger, David Shengelia, Gert Schnider und Florian Schwabeneder vor Ort. Die erste Runde beginnt heute um 15:00 Uhr. Eine Live-Übertragung wird auf der Turnierseite angeboten. (wk, Foto: Turnierseite)
Turnierseite, Ergebnisse bei Chess-Results

Partner






Logo NADA 2018 300px


180612 logo respekt