German English Russian Spanish

Fotogalerie

190630 GCT r4Ian Nepomniachtchi führt nach vier Runden bei der Grand Chess Tour mit 3,5 Punkten klar vor Magnus Carlsen und Wesley So (beide je 2,5). Nach dem fulminanten Auftakt mit vier Siegen kann in den nächsten drei Runden nur Nepomniachtchi zwei weitere Siege feiern. Er gewinnt in der zweiten Runde gegen Fabiano Caruana und in der dritten mit Schwarz gegen Shakhriyar Mamedyarov. Alle anderen Partien enden, wenn auch viele nach harten Kämpfen und verpassten Chancen, mit Punkteteilungen. Carlsen spielt wieder sehr aktiv und verpasst gegen Anand und gestern gegen Mamedyarov Chancen auf mögliche Siege, wobei es gegen Mamedyarov aber auch nacn hinten losgehen hätte können. Die nächsten beiden Runden folgen in Zagreb heute Sonntag und morgen Montag jeweils um 16:30 Uhr. Am Dienstag gibt es einen Ruhetag. (wk, Foto: Turnierseite)
Grand Chess Tour Zagreb

Partner






Logo NADA 2018 300px


180612 logo respekt