German English Russian Spanish

Fotogalerie

Logo FIDE RatingsPünktlich wie gewohnt sind die Elozahlen vom 1. Juli 2017 von der FIDE bzw. von Heinz Herzog (nationale Wertung) online gestellt worden. International ist Magnus Carlsen weiter die Nummer Eins. Er führt alle drei Ranglisten im Standard-, Schnell- und Blitzschach an. Im Standard ist sein Vorsprung aber geschmolzen. Carlsen führt mit 2822 vor Kramnik (2812), So (2810), Aronian (2809), Caruana (2807) und Mamedyarov (2800). So ein Gedränge hat es jenseits der 2800 noch nie gegeben. In den Frauenranglisten ist Yifan Hou dominierend. Sie führt im Standard- und Schnellschach, nur im Blitz ist Anna Muzychuk ein paar Punkte vor der Chinesin. Im Standard führt Hou (2666) mit Respektabstand vor Wenjun Ju (2572) und Anna Muzychuk (2572), der Weltmeisterin im Schnell- und Blitzschach.  In der Nationenwertung liegt Österreich mit einem Schnitt von 2499 seiner Top-10 Spieler am 43. Platz von 180 Nationen. Österreich Top-6 sind: Ragger (2656), Shengelia (2567), Kindermann (2502), Dragnev (2495), Schreiner (2484) und Diermair (2481). In der Frauenliste ist Österreich mit einem Schnitt von 2173 am 37. Platz. Das könnte mit einer aktiven Eva Mosser noch besser sein. Nationale Spitze sind Österreichs teils frischgebackenen Mütter: Theiss-Pokorna (2323), Kopinits (2282) und Teuschler (2228). Nach vorne geschoben hat sich Julia Novkovic. Sie teilt mit Newrkla den vierten Platz (beide 2182). Exler folgt mit 2161. (wk, Logo: Fide)
FIDE Rating Server, FIDE Rating Rules effecitve from 1.7.2017
ÖSB Elozahlen vom 1.7.2017

Partner