German English Russian Spanish

Fotogalerie

PotkinIn der ersten Partie der vierten Runde wurde nur in den Begegnungen Bu Xiangzhi – Vassily Ivanchuk und Lazaro Bruzon – Ruslan Ponomariov der Punkt geteilt. Schwarzsiege gelangen David Navara gegen den 18-jährigen Überraschungsmann Yaroslav Zherebukh und Leinier Dominguez gegen die bislang äußerst stark spielende Judit Polgar. Vier Spieler konnten den Anzugsvorteil nutzen und mit 1 : 0 in Führung gehen: der sechsfache Russische Meister Peter Svidler gewann gegen Gata Kamsky, Vugar Gashimov konnte gegen Adams-Bezwinger Peter Heine Nielsen seine Mehrqualität verwerten, Teimour Radjabov führte ein Doppelturmendspiel gegen Dmitry Jakovenko zum Sieg und der Europameister Vladimir Potkin (Foto), der zuvor Alexei Shirov und Nikita Vitiugov nach Hause geschickt hatte, besiegte mit Alexander Grischuk einen weiteren Eloriesen. In der Rückrunde müssen also die sechs Verlierer auf Biegen und Brechen den Gewinn suchen, spannende Partien stehen bevor... (em, Foto: Turnierseite)
Turnierseite mit Live-Partien

Partner