German English Russian Spanish

Fotogalerie

Ein Jahr vor der Schach-Olympiade 2010 probt Khanty-Mansiysk mit einer anderen Großveranstaltung, dem World-Cup. In der ersten Runde des 128 Teilnehmer großen Feldes gibt es mit Sergey Movsesian ein erstes prominentes Opfer. Movsesian verliert bereits in den beiden Turnierpartien gegen den Chinesen Yangyi Yu mit 0,5:1,5. Ein weiterer Chinese, Chao Li, schaltet in den Bitzpartien mit einem Gesamtscore von 5:3 den Armenischen Olympiasieger Gabriel Sargissian aus. Chinas Damentalent Yifan Hou verliert aber in den Schnellpartien knapp gegen Deutschlands Arkaij Naiditsch mit 2,:3,5. Die großen Stars wie Gelfand, Gashimov, Svidler, Morozevich, Radjaboj, Iwantschuk und eine ganze Reihe weiterer 2700-er sind mehr oder weniger problemlos weitergekommen. (wk)
Turnierseite

Partner