German English Russian Spanish

Fotogalerie

Die Entscheidung naht beim World Cup in Khanty-Mansiysk. Im Finale besiegt Peter Swidler im russischen Duell mit Schwarz Alexander Grischuk mit einem sehenswerten Qualitätsopfer. Die zweite Partie endet rasch mit einem Remis, Swidler führt mit 1,5:0,5 vor der dritten von insgesamt vier Partien. Überhaupt sind im fernen Ugra Schwarzsiege in Mode. Im Spiel um Platz 3, der Sieger bekommt das dritte WM Ticket, geht der Ukrainer Wassily Iwantschuk gegen seinen Landsmann Ruslan Ponomariov heute ebenfalls mit 1,5:0,5 in Führung. Iwantschuk führt die Wiener Variante des Damengambits zum Sieg. Warum er mit Schwarz im World Cup überzeugend punktet während es mit Weiß klemmt weiß Swidler in einem Interview nicht zu erklären. Er habe nicht die geringste Idee warum das so sei. Egal. Ein weiterer Schwarzsieg könnte Swidler schon am morgigen Sonntag vorzeitig den Sieg im World Cup bringen und Iwantschuk würde ein Weißsieg das WM Ticket sichern. (wk, Foto: Turnierseite)
Turnierseite mit Live-Partien

Partner