German English Russian Spanish

Fotogalerie

Das erste Duell im Generationenduell der Arrivierten (Shirov, Kamsky) gegen die Jugend (Karjakin, Carlsen) geht an die \"Oldboys\". Kamsky nimmt Carlsen in der zweiten Partie eine russische Verteidigung ab und steht als erster im Finale des World Cups. Nur ein Sieg trennt den Amerikaner russischer Abstammung vom lukrativen Zweikampf gegen den Bulgaren Topalov. Der Erfolg Kamskys ist umso bemerkenswerter, weil er sich für Jahre von der Schachszene zurückgezogen hatte und erst 2005 wieder aktiv ins Turniergeschehen eingestiegen ist. Ins Tie-Break müssen hingegen Shirov und Karjakin. Dabei ist der junge Ukrainer in einem Spanier am Drücker, aber Shirov findet den Weg ins Remis. (wk, Foto: Turnierseite)
=> Turnierseite
=> Bericht bei ChessBase

Partner