German English Russian Spanish

Fotogalerie

Bereits nach zwei Partien stehen beim World Cup in Khanty Mansiysk drei der vier Semifinalisten fest. Shirov kommt über Jakovenko klar mit 2:0 hinweg. Cheparinov bemüht sich gegen Carlsen über 70 Züge lang um den Ausgleich, kommt aber über Remis nicht hinaus. Carlsen ist mit seinem Sieg aus der ersten Partie weiter. Weiter mit 1,5:0;5 ist auch Gata Kamsky der heute gegen Ponomariov in einem Najdorf Sizilianer siegt. Ins Tie-Break geht lediglich das Match zhwischen Karjakin und Alekseev. Zuvor gab es das große Favoritensterben. Nach Iwantschuk sind mit Mamedyarov, Radjabov und Aronian alle Elofavoriten ausgeschieden. Erwischt hat es auch Swidler, der zuletzt in großer Form agierte. Neuer Favorit scheint nun Shirov zu sein, Prognosen auf den Sieger sind aber schwer zu machen. (wk, Foto: Turnierseite)
=> Turnierseite
=> Bericht bei ChessBase

Partner