German English Russian Spanish

Fotogalerie

Dmitry Andreikin und Anna Muzychuk (Foto) sind die neuen Junioren Weltmeister. Im polischen Chotowa liefern sich zwei Russen ein heißes Duell um den Titel. Am Ende erreichen beide 10 Punkte aus 13 Partien, die bessere Zweitwertung bringt Andreikin den heißbegehrten Titel vor Sanan Sjugirov. Dritter wird der Pole Dariusz Swiercz mit 9 Punkten. Bei den jungen Damen ist die Slowenin Anna Muzychuk mit 11 Punkten und einer Performance von 2557 der Konkurrenz enteilt und siegt vor Olga Girya (RUS, 10,5) und Rout Padmini (IND, 2275). Die drei Österreicher/innen schlagen sich passabel und erzielen allesamt 6,5 Punkte und treffen nahezu punktgenau ihren Platz der Startrangliste. Katharina Newrkla landet auf Rang 38 (Setzliste: 38), Veronika Exler auf Rang 32 (SL 34) und Fabian Platzgummer auf Rang 65 (SL 69). (wk, Foto: Turnierseite)
Turnierseite

Partner