German English Russian Spanish

Fotogalerie

Vielleicht hat Topalov auch nur ausgeglichen. Darüber streiten noch die Fans und die Gelehrten. Nach offizieller Rechnung übernimmt Topalov aber in Runde 9 mit seinem zweiten Sieg in Folge die Führung. Von Beginn weg setzt der Weltmeister Kramnik in einer slawischen Nebenvariante schwer unter Druck. Kramnik findet kein Gegenspiel und verbraucht bereits im Mittelspiel viel Zeit. Zu viel. Er wird seinen Stellungsproblemen nicht mehr Herr und muss im 39. Zug aufgeben. Weiter geht die WM morgen ab 13.00 Uhr mit der 10. Runde. Die spannende Frage ist: Kann Kramnik noch einmal kontern? (wk, foto: wettkampfseite)
=> Wettkampfseite, Partien (pgn), Fritz-Server (Live-Übertragung, Live-Kommentar)

Partner