German English Russian Spanish

Fotogalerie

Einen tollen Erfolg feier Julia Novkovic beim Rundenturnier in Baška, an dem Bundestrainer David Shengelia in Vorbereitung der Team-EM mit drei Spielerinnen des Nationalteams teilgenommen hat. Novkovic landet mit 6 Punkten aus 9 Partien und einer Performance von 2297 auf Rang 4, punktegleich mit der starken Slowakin Regina Pokorna, und darf sich zudem über eine WIM-Norm freuen. Ein erfreuliches Lebenszeichen der Vorarlbergerin nach bisher unglücklichem Saisonverlauf. Anna-Christina Kopinits und Veronika Exler halten es nach bisher ausgezeichneten Saisonleistungen mit dem Theatermotte der verhauten Generalprobe. Freuen wir uns auf die Premiere in Novi Sad. Turniersiegerin wird die Russin Tatiana Shadrina vor der Französin Nino Maisuradze, der eine WGM-Norm gelingt. (wk, Foto: Turnierseite)
Turnierseite, Ergebnisse bei ChessResults, Partien

Partner