German English Russian Spanish

Fotogalerie

Magnus Carlsen und Levon Aronian halten weiter die Führung beim Tata Stell GMA 2012 in Wijk aan Zee. In der fünften Runde kommen die beiden Weltranglistenbesten gegen die Holländer Van Wely und Giri allerdings über Remisen nicht hinaus, wobei die Stellung von Carlsen phasenweise sogar hart an der Verlustgrenze war. Die Sieger der Runde sind Boris Gelfand und Wassily Iwantschuk sowie Nakamura, der mit Weiß Navara richtiggehend überfährt. Gelfand gewinnt mit Schwarz im Najdorf gegen Karjakin, Iwantschuk gelingt das geleich Kunststück gegen Gashimov mit Pirc. Topalov holt mit Schwarz gegen Radjabov sein fünftes Remis in seinem ersten Turnier nach längerer Pause. Ebenfalls Remis endet die Begegnung Kamsky gegen Caruana. In der B-Gruppe führt Harikrishna mit 4/5, in der C-Gruppe ist Elofavorit Turov mit 5/5 das Maß der Dinge. (wk, Foto: ChessBase)
Turnierseite mit Live-Partien

Partner