German English Russian Spanish

Fotogalerie

Carlsen-KarjakinEine spannende 9. Runde könnte die Vorentscheidung um den Turniersieg gebracht haben: Während Levon Aronian seine Partie gegen Fabiano Caruana sicher zum Sieg führte, geriet Magnus Carlsen mit Weiß gegen Sergey Karjakin zunehmends unter Druck und konnte im Endspiel mit zwei Minusbauern keinen ernsthaften Widerstand mehr leisten. Nun führt Levon Aronian mit einem ganzen Punkt Vorsprung auf Magnus Carlsen, Teimour Radjabov und Vassily Ivanchuk, der sich bei Anish Giri für seine Niederlage in Reggio Emilia revanchierte. Im B-Turnier liegt Pentala Harikrishna ebenso mit einem Punkt Vorsprung an der Spitze, während sich Maxim Turov im C-Turnier nun mit Hans Tikkanen die Führung teilen muss. Über einen sehr erfolgreichen Tag durften sich die holländischen Spielerinnen freuen: Anne Haast besiegte den um knapp 250 Elopunkte stärkeren GM Sahaj Grover und Lisa Schut remisierte gegen GM Matthew Sadler, die Nummer 1 des C-Turniers. (em, Foto: ChessBase)
Turnierseite mit Live-Partien 

Partner