German English Russian Spanish

Fotogalerie

Nach einer blutleeren 6. Runde mit 4 Remisen hat es die letzte Runde in Morelia in sich. Leko setzt Anand mit Katalanisch mächtig unter Druck, verpasst dann aber ein entscheidendes Figurenopfer, läuft in einen prächtigen Konter mit Qualitätsopfer und erleidet seine erste Niederlage. Gut in Schuss ist weiter Ivanchuk, der dem soldien armenischen Olympiasieger Aronian ebenfalls eine erste Null zufügt. Einen ersten Sieg feiert Veselin Topalov. In einer Zitterpartie gegen Morozevich finden beide Spieler laut mitlaufender Engine einige Male nicht die besten Züge, aber der Bulgare hat letztlich das bessere Ende für sich. Ein Remis gibt es in der Partie zwischen Svidler und Carlsen. Carlsen bleibt so gemeinsam mit Anand an der Spitez, Svidler weiter ungeschlagen. Der Tross übersiedelt nun vom mexikanischen Morelia ins spanische Linares, wo am 2. März die Rückrunde startet. (wk, Foto: ChessBase)
=> Offizielle Turnierseite, Partien: Download PGN, Runde 7

Partner