German English Russian Spanish

Fotogalerie

Wiens Schachpräsident Christian Hursky eröffnete heute das 17. Vienna Chess Open im eindrucksvollen Ambiente des Wiener Rathauses mit rund 650 Teilnehmer/innen, davon 391 aus 39 Nationen im A-Bewerb. Ehrengäste der Eröffnung waren der neue deutsche Schachpräsident Herbert Bastian, sein Sportdirektor Horst Metzing und ÖSB-Vizepräsident Robert Zsifkovits. Organisator Johann Pöcksteiner freut sich über die Rekordteilnehmerzahl, die das Turnier zum größten Open in Westeuropa macht. Hauptschiedsrichter Christoph Kaweh hatte die Auslosung bestens im Griff. Das Turnier konnte mit nur geringer Verspätung gestartet werden. 117 Titelträger/innen, darunter mit Khenkis und Fröwis die regierenden Meister aus Deutschland und Österreich, sorgen im A-Turnier auch qualitativ für hohes Niveau und werden bis 21. August um den Sieg kämpfen. Die Live-Übertragung liegt in den bewährten Händen von Karl Theny. (wk)
Turnierseite, Ergebnisse
Live-Partien... (So 15:00, Mo-Fr 17:00, Sa 15:00, So 10:00)
Foto-Impressionen

Partner