German English Russian Spanish

Fotogalerie

Ein zweiter Sieg gelang gestern dem österreichischen Vertreter SK Advisory Invest Baden beim Vereins-Europacup in Rogaska Slatina. Der (vermutlich) englische Klub "e2-e4" -leider verrät die Turnierseite nicht die nationale Herkunft der Klubs-  wird klar mit 4:2 besiegt. Nach einem 3:3 gegen KSK Eynatten 47 und einem 4:2 gegen Veleciku in Runde 2 hält Baden nun bei fünf Punkten und trifft heute auf den (vermutlich) spanischen Klub Gros Xake Taldea. David Shengelia wird es am Spitzenbrett mit Loek van Wely zu tun bekommen. Ausgezeichnet spielt Markus Ragger für Bosna Sarajevo. In der dritten Runde sein Team gegen SOCAR, die Nummer 1 der Setzliste, mit einem 3,5:2,5 Sieg die große Sensation. Ragger remisiert problemlos mit Schwarz gegen Grischuk (2757) und ebenso tags darauf mit Weiß gegen Nikita Vitiugov (2728). Das Match gegen Petersburg geht aber knapp mit 2,5:3,5 verloren. Heute wartet das G-Team Novy Bor. Markus wird voraussichtlich gegen den Polen Radoslaw Wojtasek (2704) spielen. (wk, Foto: Turnierseite)
Turnierseite mit Live-Partien

Partner