German English Russian Spanish

Fotogalerie

Fest in ausländischer Hand ist in Abwesenheit der österreichischen GM´s das Open in Oberwart. Der Kampfgeist des Ungarn Hera Imre, er ringt in der Schlussrunde mit Schwarz Vladimir Bukal nieder, wird mit dem Turniersieg belohnt. Sieben Punkte wie Hera erreichen auch Robert Zelcic (CRO), Gabor Kovacs (HUN) und Milos Perunovic (SRB). Bester Österreicher wird einmal mehr ein unverwüstlicher Georg Danner auf Rang sieben. Helmut Kummer erspielt mit ebenfalls 6,5 Punkten Rang neun. Die beste österreichische Performance von 2457 nebst IM-Norm erzielt der ÖSB B-Kaderspieler Peter Schreiner. Sechs Punkte wie der Steirer erzielen noch Christoph Karner, Harald Schneider-Zinner und Joachim Wallner. Gute Performances gelingen den Jugendspielern Lukas Handler (2411) und Martin Christian Huber (2248). Im B-Bewerb siegt die Serbin Jelena Milivojevic vor dem Steirer Stefan Kreiner. Beide holen 7,5 Punkte. Eine Talentprobe legt der zehnjährige Bardhyl Uksini mit Rang sieben und einem Elogewinn von 81 Punkten ab. (wk) 
Turnierseite, Ergebnisse, Fotos in der ÖSB-Fotogalerie

Partner