German English Russian Spanish

Fotogalerie

Eine traurige Nachricht erreichte heute Schach-Österreich aus Wien. Herbert Dinhof ist in den Nachtstunden des 31.3.2011 leider verstorben. Nach einem Unfall lag Dinhof im Wachkoma. Die Hoffnung auf Genesung erfüllte sich nicht. Herbert Dinhof leitete zwischen 1997 und 2008 den Landesverband Wien und konnte als ehemaliger Landtagsabgeordneter zahlreiche Veranstaltungen initiieren, darunter das Vienna Open im Wiener Rathaus, dem schönsten Turniersaal der Welt. Im ÖSB erfüllte er die Funktion eines Vizepräsidenten. Seine Persönlichkeit mit einer besonders umgänglichen und versöhnlichen Art wird im ewigen Gedenken bleiben. (wk, Foto: LV Wien)
Artikel beim LV Wien

Partner