German English Russian Spanish

Fotogalerie

Ende November veranstaltete der ÖSB eine zweitägige Weiterbildung für seine Trainer. Mit GM Iossif Dorfman konnte dafür einer der weltweit besten Trainer als Vortragender gewonnen werde. Dorfman war 4 Jahre Sekundant von Kasparov und der „Entdecker“ und Trainer des französischen Super-GMs Bacrot. Heute arbeitet er u.a. mit der Spitzenspielerin Katharina Lahno zusammen. So war es nicht verwunderlich, dass das Seminar bald ausgebucht war. Dorfman erläuterte in 10 Trainingsstunden „seine Schach-Methode“, die im Wesentlichen auf dem Abschätzen von statischen und dynamischen Möglichkeiten beruht. Den österreichischen Trainern wurden zum Teil völlig neue Blickwinkel auf das Spiel und das Training vermittelt. Auch als Autor von Schachbüchern genießt Dorfman höchstes Ansehen. „Die Schachmethode“ und „Der kritische Augenblick“ sind Standartwerke der Trainerliteratur. Der Schachclub Jenbach und der Tiroler Präsidenten Hans-Peter Haspinger konnten den Teilnehmern ein sehr gutes Trainingsumfeld bieten. Am Samstagabend leitete Organisator IM Harald Schneider-Zinner ein Trainerworkshop. Neue Methoden des Visualisierungstrainings wurden vorgestellt und über das Berufsfeld der „Freizeitpädagogen“ berichtet. A-Trainer Martin Egger informierte über die Schachsportschule Neumarkt. (wk, Text/Info: Harald Schneider-Zinner)
www.schachtrainer.at

 

Partner