German English Russian Spanish

Fotogalerie

Bulgariens Ex-Weltmeister Veselin Topalov nützt beim M-tel Masters in Sofie die letzte Gelegenheit um doch noch seinen Vorjahressieg zu wiederholen und seiner Serie von Turniererfolgen einen weiteren hinzuzufügen. In der Schlussrunde wählt Topalov gegen den führenden Sasikiran im direkten Duell um den Sieg erstmals die Nimzoindische Verteidigung, bringt ein interessantes aber wohl spekulatives Figurenopfer und wird knapp vor der Zeitkontrolle für sein gewagtes Spiel belohnt. Sasikiran greift in der schwierigen Verteidigung fehl und muss dem Bulgaren den Heimsieg überlassen. Die Konkurrenten kommen über Remisen nicht hinaus. Adams remisiert gegen Kamsky ebenso wie Nisipeanu gegen Mamedyarov. Der Endstand: Topalov (5,5/10 !!), Sasikiran, Mamedyarov, Kamsky, Nisipeanu (alle 5), Adams (4,5). (wk, Foto: Turnierseite)
=> Turnierseite

Partner