German English Russian Spanish

Fotogalerie

Die Schachwelt darf sich auf ein WM-Match zwischen Weltmeister Anand und Herausforderer Topalov freuen. Der Bulgare sicherte sich gestern das Recht mit einem vorzeitigen Sieg gegen Gata Kamsky nicht ohne zuvor seine Fans mächtig schwitzen zu lassen. In der 7. Runde läuft die Tarrasch-Variante gegen die fränzösische Verteidigung des Wahlamerikaners nicht nach Wunsch des Lokalmatadors. Topalov opfert in Sofia zwei Bauern ohne nennenswerte Kompensation. Die Engines sehen Kamsky klar auf Gewinn stehen. Doch dann kämpft Topalov zurück und Kamsky passieren Fehler. So dreht sich das Blatt und Topalov gewinnt die Partie sogar noch. Das Match endet mit 4,5:2,5. Die für heute angesetzte 8. Partie wird nicht mehr gespielt. Wenig beliebt haben sich die Organisatoren mit dem Verbot der Übertragung auf anderen Websites gemacht. Angesichts eines regionalen Unternehmens als Hauptsponsor ist diese Entscheidung nur schwer nachzuvollziehen. (wk, Foto: Turnierseite)
=> Offizielle Turnierseite

Partner