German English Russian Spanish

Fotogalerie

10 Großmeister der Extraklasse kämpfen in Moskau um einen Preisfonds von 100.000 Dollar beim Tal Memorial 2006. In der 6. Runde schließen Peter Leko und Levon Aronian mit Siegen gegen Morozevich und Carlsen zum bis dahin alle führenden Rustam Ponomariov auf. Dieses Trio hält nun bei 4 Punkten und einem Punkt Vorsprung auf Svidler, Mamedyarov und Gelfand. Magnus Carlsen kämpft in seinem ersten Super-GM Turnier noch um einen ersten Sieg. Der junge Norweger hat biser vier Remisen bei 2 Niederlagen gegen Gelfand und Aronian erreicht. Michael Tal, zu dessen Gedenken dieses Turnier organisiert wird, wäre am 9. November 70 Jahre alt geworden. (wk, foto: turnierwebsite)
=> Turnierseite
=> Tabelle und Partien bei ChessBase

Partner