German English Russian Spanish

Fotogalerie

Ohne Teams aus Kärnten und Burgenland sowie ohne zweites Team des Veranstalters geht heuer die Jugend Bundesländermannschaftsmeisterschaft in Altenmarkt über die Bühne. Die Steiermark gewinnt diese Rumpf-BLMM mit dem Punktemaximum von 12 Teampunkte vor Vorarlberg (10). Entscheidend ist das direkte Duell der Spitzenteams, das mit 6:4 an die Steirer geht. Nach der Bretterwertung hätte Vorarlberg knapp die Nase vorne. Herausragende Einzelergebnisse gelingen Martin Christian Huber (St), Vincent Nussbaumer (V) und Michaela Kessler (V) mit jeweils 6/6. Hinter dem Spitzenduo platziert sich Wien mit 7 Punkten auf Rang 3 gefolgt von Oberösterreich (6), Tirol (4), Niederösterreich (3) und Salzburg (0). (wk))
Ergebnisse bei Chess-Results, LV Salzburg
Jugendschach-Website

Partner