German English Russian Spanish

Fotogalerie

 

Deutsche BundesligaAn diesem Wochenende wird die neue Saison der Deutschen Bundesliga eingeläutet. Serienmeister Baden-Baden geht mit einem Eloschnitt von 2740 (der besten acht Spieler) auch diesmal als Favorit ins Rennen um den Titel. Solingen - wieder mit Österreichs Nummer 1 Markus Ragger am Spitzenbrett - kommt "nur" auf einen Eloschnitt von 2601. In der 1. Runde (Samstag ab 14 Uhr) spielt Solingen gegen Bayern München, in der 2. Runde (Sonntag ab 10 Uhr) gegen Schwäbisch Hall. Bei Bayern München ist Michael Bezold (2520) auf Brett 1 gemeldet; der Spitzenmann von Schwäbisch Hall ist Boris Gelfand (2748), der allerdings kurz darauf beim FIDE-Grand-Prix in Usbekistan im Einsatz ist - ebenso wie die Nummer 2 Dmitry Jakovenko (2747). Mit Radoslaw Wojtaszek (2742) hat Schwäbisch Hall jedoch einen weiteren Top-GM im Talon. Die Partien können auf der Turnierseite der Deutschen Schachbundesliga live mitverfolgt werden. (em)
www.schachbundesliga.de

 

Partner