German English Russian Spanish

Fotogalerie

Der Tscheche Stanislav Cifka siegt beim Donau Open in Aschach mit 6 Punkten aus 7 Partien vor dem Trio Hozsef Horvath (Ungarn), Pet Neuman (Tschechische Republik) und Fabrizio Bellia (Italien), die jeweils 5,5 Punkte erzielen. Cifka startet mit zwei Remisen, rollt dann aber mit 5 Siegen in Serie das Feld von hinten auf und siegt ohne gegen einen der ersten acht Platzierten gespielt zu haben. Bester Österreicher wird Felix Winiwarter auf Rang 8. Auch er startet mit zwei Remisen. Nach einem Verlust in Runde 4 gegen Jozsef Horvath punktet der Senior voll und katapultiert sich noch in die Top-10. In der B-Gruppe siegt der Außenseiter Georg Falkinger, die C-Gruppe wird eine Beute von Chang Liu. (wk)
=> Turnierseite
=> Ergebnisse: Gruppe A, Gruppe B, Gruppe C

Partner