German English Russian Spanish

Fotogalerie

Eine Sensation zeichnet sich bei den Staatsmeisterschaften im Damenbewerb ab. Eva Moser kam nach ihrem guten Start mit 4/4 außer Tritt. In der 8. Runde plagt sich die Nummer 25 der Welt gegen Lisa Hapala, muss aber auf Sieg weiterspielen weil Kopinits am Nachbarbrett gegen Exler erfolgreich bleibt. Moser überzieht und verliert nach der Partie gegen Schnegg nun auch jene gegen eine zweite Nachwuchshoffnung. Nur ein Wunder kann morgen noch die Titelverteidigung ermöglichen. Kein Wunder aber doch eine gute Partie wird David Shengelia brauchen. Der Elofavorit setzt sich heute mit einem Sieg gegen Hermann Knoll allein an die Spitze und spielt morgen gegen Kreisl. Wenn alle kämpfen, könnte ein Remis zu wenig sein. Im Duell der Verfolger treffen Wallner und Schachinger aufeinander. Vor allem Schachinger hat aufgrund seiner guten Zweitwertung noch eine realistische Titelchance. (wk)
Staatsmeisterschaften: ÖSB-Seite, Website Zwettl, Website LV NÖ (täglich Berichte)
Fotos der Eröffnung (ÖSB-Fotogalerie)
Ergebnisse/Partien: Allgemeine Klasse, Damen
Live-Übertragung (So 10.00)

Partner