German English Russian Spanish

Fotogalerie

Norbert Sommerbauer wird am Nationalfeiertag Staatsmeister im Schnellschach vor Valeri Beim und Oliver Staudner. Zum 80-jährigen Jubiläum des LV NÖ bietet Organisator Robert Baumfrisch mit seinem Team vom SPK Bad Vöslau im neuen Kurzentrum den 92 Teilnehmer/innen aus acht Bundesländern, nur die Salzburger fehlten, ideale Spielbedingungen. Vom Start weg liegt Elofavorit Valeri Beim an der Spitze. Mit 6,5 Punkten aus 7 Partien will Beim in den Schlussrunden mit zwei Remisen den Sieg sichern. Doch ein kämpferisch aufgelegter Norbert Sommberbauer, der kurzfristig sein EM Teilnahme absagen musste und statt nach Herakkion zu fliegen nach Bad Vöslau kam, nimmt dem arrivierten Buchautor mit einem Sieg in der Schlussrunden noch die Butter vom Brot. Diesmal hatte der Wiener Freund Buchholz an seiner Seite. Hinter Staudner landen Druckenthaner, Ganaus, Mahdy, Mitorganisator Schroll, Kummer, Schachinger und Wiedner auf den Plätzen vier bis zehn. (wk)
=> Ergebnisse bei ChessResults
=> Website SPK Bad Vöslau mit Fotobericht zur Staatsmeisterschaft
=> Fotos

Partner