German English Russian Spanish

Fotogalerie

Siege der Topgesetzten bringt das 18. Donau Open, das zum Jahresausklang 2009 in Aschach zwischen Weihnachten und Neujahr über die Bühne ging. Dank Feinwertung gewinnt in der A-Gruppe Österreichs Bundestrainer David Shengelia mit 5,5 Punkte vor Krejci (CZE), Tratar (SLO), Jurek (CZE), Sergeev (UKR) und Neumann (CZE), die ebenfalls 5,5 Zähler erreichen. Bemerkenswert ist Rang 12 der 14-jährigen Hanna-Maria Klek. Das B-Turnier wird eine Beute von Klaus Jürgen Fassman und im C-Turnier setzt sich Karl Dleja-Hotko mit einem Sieg in der Schlussrunde gegen die steirische U-12 Spielerin Laura Hiebler durch. Die Organisatoren freuen sich über einen Teilnehmerrekord mit mehr als 260 Spieler/innen aus 10 Nationen. (wk)
Turnierseite

Partner