German English Russian Spanish

Fotogalerie

154 Teilnehmer/innen aus 32 Nationen, darunter 36 Großmeister und 89 Titelträger (!) kämpften beim Dubai Open 2010 um den Sieg. Am Ende sind nach 9 Runden gleich 8 Spieler punktegleich an der Spitze. Nach Feinwertung siegt Eduardo Iturrizaga (VEN, 2694) vor Iordachescu (MDA, 2621) und Aleksej Aleksandrov (BLR, 2601). Ebenfalls 7 Punkte erzielen Sanikidze, Guseinov, Melkumyan, Arutinian und Volkov. Der topgesetzte armenische Olympiasieger Gabriel Sargissian besiegt in der Schlussrunde den österreichischen Teilnehmer David Shengelia und landet auf Rang 10. Shengelia erzielt mit 5,5 Punkten und einer Performance von über 2500 "nur" Rang 33, zeigt aber mit acht Ganzentscheidungen tollen Kampfgeist. (wk, Foto: Turnierseite)
Ergebnisse, Turnierseite

Partner