German English Russian Spanish

Fotogalerie

Einen guten fünften Platz erreichen Österreichs Senioren bei der Team EM in Griechenland. Dabei hat das Team das Pech oder Glück nach einem 3:1 Sieg gegen England in der Schlussrunde gegen Russland gelost zu werden. Den Russen reicht ein rasches 2:2, Österreich hat keinen Grund sein Schicksal herauszufordern. Top-Scorer sind Georg Danner mit 6,5/9 und Franz Hölzl mit 6/8. Josef Ager (4,5), Hans Singer (3,5) und Friedrich Wöber (1,5) steuern bei ihren Einsätzen je 50% der möglichen Punkte bei. Die Russen holen erneut den Europameistertitel mit 15 Mannschaftspunkten vor Deutschland (14) und Montenegro (13). Es folgen Israel, Österreich und Dänemark mit je 12 Punkten. Niederösterreich schafft mit einem 3:1 gegen England in der Schlussrunde noch den tollen neunten Platz. Die Steiermark fällt mit einem 2:2 gegen Island auf Rang 19 zurück. Insgesamt waren 36 Mannschaften am Start. (wk)
Ergebnisse, Turnierseite

Partner