German English Russian Spanish

Fotogalerie

altEnde November hielt einer der ganz Großen Vorträge zur Schachgeschichte in Wien und beim Lehrerseminar in Weyregg. GM Vlastimil Hort war in seiner besten Zeit unter den Topp-Ten der Welt und hat gegen alle Weltmeister nach dem Zweiten Weltkrieg gespielt. Seine Partien und seine Erzählungen über die Begegnungen mit den Weltmeistern faszinierten die Zuhörer der Trainerfortbildung im Haus des Schachsport in Wien sowie beim Lehrerseminar des Unterrichtsministeriums in Weyregg. In den drei Tagen gab Hort in unterhaltsamer Weise einen schachhistorischen Einblick an die rund 100 Schachlehrer und Trainer weiter. Zum Abschluss trat er in Weyregg (OÖ) noch in einem Simultan gegen 25 begeisterte und spielstarke Schachlehrer an – und analysierte anschließend seine besten Partien mit den Teilnehmern. (wk, Info/Text: Harald Schneider-Zinner)

Partner