German English Russian Spanish

Fotogalerie

Das Schachfestival Biel wurde gestern mit dem hochkarätig bestetzten Großmeisterturnier gestartet. In der ersten Runde des doppelrundigen Turniers besiegte der frischgebackene holländische Meister Anish Giri mit Schwarz Alexander Morozevich in einem Grünfeldinder. Ein Sieg gelang auch dem Chinesen Hao Wang gegen Etienne Bacrot, der auf den Spuren von Radjabov im Königsinder Schiffbruch erleidet. Im Duell der topgestetzen Spieler trennten sich Magnus Carlsen und Hikaru Nakamura mit einem Remis. Carlsen griff im offenen Sizilianer zu 3.Dxd4, erreichte auch leichte Vorteile, nicht aber den ganzen Punkt. Auf der Turnierseite werden die Partien ab 14.00 live übertragen. (wk, Foto: Turnierseite)
Turnierseite

Partner