German English Russian Spanish

Fotogalerie

altÖsterreich Herren holen in der 6. Runde der Schach-Olympiade ein 2:2 gegen Island. Markus Ragger zeigt sich nach dem Ruhetag wieder in Form und gewinnt gegen Hannes Stefansson. David Shengelia remisiert gegen Henrik Danielsen, da aber Milan Novkovic verliert, liegt der Ausgang des Matches bei Martin Neubauer. Der erst spät ins Team berufene zeigt sich weiter in großer Form. Neubauer gewinnt in einem taktischen Geplänkel eine Figur gegen zwei Bauern, zum Gewinn der Partie reicht es aber nicht. Nach diesem "Plus-Remis" trifft unser Team morgen auf Nigeria. Die Damen verlieren heute gegen eine in der Setzliste benachbarte Türkei klar mit 1:3. Immerhin zeigt Anna-Lena Schnegg, dass sie die zwei vergangenen Niederlagen gut weggesteckct hat. Heute gelingt der Tirolerin ihr dritter Sieg. Novkovic, Exler und Newrkla verlieren leider. Kopinits pausierte in dieser Runde. Morgen wartet Chile. Nach einem 2:2 zwischen China und Russland gibt es keine Mannschaft mehr ohne Punkteverlust. Russland und Polen führen mit je 11 Punkten. Im Herrenbewerb trennen sich Russlan und Armenien mit 2:2. Diese beide Teams und Aserbeidschan haben nun je 11 Punkte und die Führung. (wk, Foto: R. Zsifkovits)
Offizielle Turnierseite (mit Live-Partien)
Ergebnisse bei Chess-Results, Fotos

Partner