German English Russian Spanish

Fotogalerie

Ökonomisch siegt Economist-SGSEU-1 Saratov beim Vereins-Europacup 2009 in Ohrid. Der russische Klub gewinnt alle 7 Partien, in den beiden Schlussrunden jeweils dank eines Sieges des chinesischen Legionärs Xiangzhi Bu mit 3,5:2,5. In den Top-10 landen mit Ural Svedrdlosvskaya, Sankt-Petersburg, ShSM-64 Moskau und Tomsk 400 vier weitere russische Klubs. Vizemeister wird Mika Yerevan. Die Armenier spielen angeführt von Levon Aronian nur mit Inländern. Bester westlicher Klub wird OSG Baden-Baden auf Rang 5. Husek Wien leidet unter einer Nullmeldung auf Brett 6, schafft aber mit vier Großmeistern dennoch 4 Siege und Rang 18. ASVÖ Pamhagen landet nur drei Plätze dahinter auf Rang 21, das sind 8 Plätze vor der Einstufung. (wk, Foto: Turnierseite)
Ergebnisse bei Chess-Results, Turnierseite

Partner