German English Russian Spanish

Fotogalerie

Eine Rekordteilnehmerzahl verzeichet das Wien Open 2009. Christian Hursky, der Präsident des Wiener Landesverbandes, freut sich über mehr als 668 Teilnehmer/innen aus 41 Nationen. Die Erwartungen für das Turnier wurden mehr als deutlich übertroffen. Der große Festsaal des Wiener Rathauses als vielleicht schönster Turniersaal der Welt zieht ebenso wie Wien, das sich im August von seiner lebendigsten Seite zeigt. Im Kampf um den Sieg mischen 17 Großmeister mit, darunter Sergey Tiviakov als Nummer 1 und Österreichs David Shenelia als Nummer 2. Jede Runde werden 36 Partien live übertragen. In Runde 2 gelang dem Vorarlberger Georg Fröwis ein Sensationssieg gegen den deutschen IM Ilja Schneider (Elo 2508). (wk)
Turnierseite
Ergebnisse, Live-Partien

Partner