German English Russian Spanish

Fotogalerie

Zum zweiten Mal hintereinander landet Österreichs Nachwuchshoffnung Markus Ragger auf dem undankbaren 4. Platz. Nach der EM vor wenigen Wochen holt Ragger in Georgien nach einem schwarzen Montag mit 2 Niederlagen in den Runden 5 und 6 mit einem tollen Finish (4,5/5) doch noch einen Rang in den Top-10. Wieder Blech! Sieger in der U-18 wird der Deutsche Arik Braun. Ein gute Platzierung gelingt auch Katharina Newrkla bei den Mädchen in der U-14 mit Rang 19. Ein Sieg in der Schlussrunde hätte sogar einen Platz in den Top-10 bedeutet. Pech hatte das Team bei der Heimreise. Neben Turbulenzen in der Luft wurde Coach Neubauer am Flughafen der Laptop mit allen Unterlagen gestohlen. (wk)
=> Ergebnisse bei ChessResults
=> Offizielle Website
=> FIDE

Partner