German English Russian Spanish

Fotogalerie

Markus Ragger beginnt das neue Jahr mit einem Gang durch das indische Tor und spielt in Neu-Dehli ein gut besetztes Open mit 407 Teilnehmer/innen aus 17 Nationen, darunter 24 Großmeister. Im Land des Weltmeisters ist Ragger Nummer 4 der Setzliste muss sich aber nach einer Auftaktniederlage gegen den Chinesen Chongsheng Zeng (2377) erst wieder nach vorne kämpfen. In Runde 2 folgt ein Pflichtsieg gegen den Inder Krishnan Saravana (2280) und in Runde 3 wartet erneut ein indischer Spieler. Erstaunlicherweise sind nach zwei Runden nur noch sieben Großmeister ohne Punktverlust, darunter der Slowene Luka Lenic. (wk, Foto: Wikipedia)
Turnierseite, Ergebnisse bei Chess-Results

Partner