German English Russian Spanish

Fotogalerie

FrwisDas Highlight der 5. Runde war aus österreichischer Sicht Georg Fröwis' Remis gegen David Navara (2700), die Nummer 45 der Weltrangliste. Obwohl Österreichs regierender Staatsmeister die schwarzen Steine führte, konnte er nach dem Damentausch nicht nur ausgleichen, sondern sogar einen Bauern gewinnen. Anschließend verschmähte Georg Fröwis (Foto) zwar eine Zugwiederholung, doch einige Züge später endete die Partie dennoch mit einer Punkteteilung. Markus Ragger hält nach seinem Sieg gegen Irina Bulmaga (2307) nun bei 4 aus 5 und trifft in Runde 6 mit Weiß auf Sergei Movsesian (2702), dem er bereits vor einigen Jahren mit Schwarz den ganzen Punkt abgenommen hatte. In Führung liegen Laurent Fressinet, Yuriy Kuzubov und Gawain Jones mit 4,5 aus 5. (em)
Turnierseite mit Live-Partien, Ergebnisse bei chess-results 

Partner