German English Russian Spanish

Fotogalerie

Eine gute erste Turnierhälfte erwischt Österreichs Vertreter bei der Junioren-WM in Athen. Peter Schreiner legt nach einer Niederlage in Runde 2 gegen Luthfi Ali Muhammad mit 4,5/5 einen tollen Zwischenspurt hin und teilt nun mit acht weiteren Spielern den 2. Platz. In den letzten drei Runden gelingt Schreiner ein Doppelschlag gegen zwei Kanadier sowie ein Sieg gegen den Russen Grigoriy Oparin (2488). Nach dem heutigen Ruhetag wartet der armenische GM Samvel Ter-Sahakyan auf den gebürtigen Steirer. Allein an der Spitze liegt bei den Burschen der Türke Alexander Ipatov mit 6/9. Gespielt werden insgesamt 13 Runden. Im Bewerb der jungen Damen führt mit Anastasia Bodnaruk (RUS), Nastassia Ziazisulkina (BLP), Irina Bulmaga (ROU) und T Deysi Cori (PER) ein Quartett mit je 5,5 Punkten das Feld an. (wk, Foto: Turnierseite)
Turnierseite
Ergebnisse bei Chess-Results: Offene Klasse, Mädchen

Partner