German English Russian Spanish

Fotogalerie

Nach eher ruhigerem Start mit nur einem Sieg von Carlsen in den ersten beiden Runden hat es die dritte Runde beim Pearls Spring-Turnier in Najing so richtig in sich. Topalovs König landet in China gegen Anand in der Lasker-Variante des Damengamibts wie schon bei der WM wieder auf h4 und überlebt diesen Ausflug erneut nicht. Carlsen knackt die Russische Verteidigung von Wang Yue und bleibt mit 2,5/3 in Führung. Den dritten Sieg der dritten Runde gibt es in der dritten Partie des Tages zwischen Gashimov und Bacrot. Der Franzose gewinnt mit der Englischen Verteidigung wie Anand eine Schwarzpartie. Das Turnier wird doppelrundig gespielt, auf der Turnierwebsite gibt es eine Live-Übertragung. (wk, Foto: ChessBase)
Turnierseite

Partner