German English Russian Spanish

Fotogalerie

Das 29. Open in Oberwart ging mit mehr als 300 Teilnehmer/innen aus 22 Nationen über die Bühne. In dem hochklassigen Feld mit 20 Großmeistern gelingt Österreichs Neo-Nationalspieler Ilia Balinov mit Rang 2 ein Superresultat. Nur eine Niederlage in der Vorschlussrunde gegen den späteren Sieger Imre Hera (HUN) verhindert den alleinigen Sieg. Insgesamt laufen 6 Spieler mit 7 Punkten ein: Hera, Balinov, Jedynak, Brkic, Gajewski und Rabiega. Die Preise für die besten Österreicher gehen an Georg Danner (Rang 13), Nikolaus Stanec (Rang 15) und Markus Ragger (Rang 24). Gut schlagent sich die Österreicherinnen. Beste wird Jugendspielerin Katharina Newrkla mit 5,5 Punkten und einer Performance von 2222 auf Rang 50. Neo-Österreicherin Julia Novkovic gelingen ebenso 4,5 Punkte wie Veronika Exler und Anna-Christina Kopinits. Schink und Horvath liegen mit 4 bzw. 3,5 Punkten im Rahmen ihrer Erwartung. Organisator Gerhard Radoszitics kündigt bei der Siegerehrung schon einige Überraschungen für das Jubiläumsopen 2008 an. (wk)
=> Ergebnisse, Turnierseite, Fotos

Partner