German English Russian Spanish

Fotogalerie

Eine aus österreichischer Sicht bemerkenswerte Schach Olympiade in Dresden 2008 gehört bereits der Geschichte an. In unserem Olympia-Special tragen wir noch den Schlussbericht der 11. Runde verbunden mit einem Rückblick auf die Olympiade nach. Österreich darf sich über einen 27. Platz der Damen und einen 45. Platz der Herren freuen. Herausragend agieren Markus Ragger und Eva Moser jeweils auf Brett 1. Highlight aus heimischer Sicht: Die Partie Magnus Carlsen gegen Markus Ragger war bei der Live-Übertragung die Top-Partie der Olympiade mit den höchsten Zugriffszahlen (!!). (wk)
=> Zum Olympia Special (von Karl-Heinz Schein)
=> Offizielle Turnierseite, Ergebnisse

Partner